Professor van Dusen und der grundlose Mord

Musiktitel Interpret/Komponist Bemerkung
„Sérénade lyrique“  Edward Elgar Titel
    "Wir hatten ein paar Wochen im schottischen Hochland zugebracht, der Professor und ich. Zuerst auf Schloß Glennmore, wo van Dusen sich unsterblichen Ruhm erwarb ..."
Elisabeth - Serenade
(Elisabeth - Suite)
Günther Callmann Chor oder Fischer-Chöre
(Ronald Binge)
"Besagtes Atelier des Herrn Künstlers lag übrigens im hinteren Teil seiner großen Wohnung am Lestersquare mit Blick auf einen weiten, hellen Innenhof." (Während Professor van Dusen gemalt wird.)
    "...ihn interessierte der Kriminalfall mit seinen geheimnisvollen Elementen, wie es in der Zeitung angedeutet war. Der grundlose Mord zum Beispiel und das Rätsel der zwei Schüsse."
Pomp and Circumstance, Marsch Nr. 1 Edward Elgar "Ich ziehe meinen letzten Satz zurück und rufe meinen ersten Zeugen auf: Mister Edward Elgar."
The Grasshopper´s Dance
Ernest Bucalossi, gespielt vom Palm Court Theatre Orchestra (Chandos, Album „The Picnic Party“)
"Ich kann mich genau erinnern, Sir James."
Pomp and Circumstance, Marsch Nr. 1 Edward Elgar "Als ich auf der Südseite des Lastersquare war, wurde ich von Mister O'Connor, dem Angeklagten, angesprochen."
Whistle for me
Arthur Fane, gespielt vom Palm Court Theatre Orchestra (Chandos, Album „The Picnic Party“)
"Warten Sie mal! Essen, dann ein Mittagsschläfchen, äh, ich meine schöpferische Pause, also sagen wir bis 3, oder?"
    "Das hohe Gericht vertagt sich, ..., auf Morgen früh!"  = ? (wie letztes)
Pomp and Circumstance, Marsch Nr. 4 Edward Elgar "O'Connor wurde gehängt. Und nach seinem Tod gingen seine Bilder natürlich weg wie warme Semmeln"